Mittwoch, 6. Oktober 2010

Knallhart: Back to Reality

Ohje, heute wären mir auch zahlreiche Songlineherzschmerzlyrics als Titel eingefallen (btw der Traum eines jeden Google-Analytikers!). Aber das muss reichen und passt auch. Für mich hat heute der Unialltag wieder begonnen und die Isi weilt seit Anfang der Woche ebenfalls wieder auf dem österreichischen Boden der Tatsachen.
Das macht uns ein wenig traurig, denn wir wissen noch nicht mal, wann wir uns das nächste Mal wieder sehen. Wenns dumm kommt, erst im Dezember, aber davon wollen wir und der Weihnachtsmann erst mal nicht ausgehen.

stgt2stgt1

Lebensmittel-Shopping auf romantisch, wie in alten Zeiten.


Jetzt geht es also wieder getrennt/gemeinsam weiter, aber die liebe Isi hat noch einen Post aus besseren Tagen auf Lager und wird denn sicher in kürzester Zeit raus hauen!

Kommentare:

Tuth hat gesagt…

Süüüßes Outfit ;)

__________________
http://horvaths-rock-lizard.blogspot.com/

Isabella hat gesagt…

sooo cool, LUVIT! :D

Anonym hat gesagt…

Wie seltsam das ausssieht, wenn du größer bist als Jasmin- wie ein eingleistes Naturgesetz. :)

Ich wünsch euch beiden ein baldiges Wiedersehen. Zusammen seid ihr einfach nett anzusehen, im Endeffekt egal wer mehr Absatz hat.

Jasmin hat gesagt…

hihi stimmt :D hab mich an dem tag neben isi auch ein bisschen komisch gefühlt und wusste gar nicht woran es liegt.

hoffentlich klappt das bald wieder!

fashionjules hat gesagt…

die machen spaß die fotos ;)

Anonym hat gesagt…

isi sieht mit ihrer Mütze so süß aus , woher ist die denn?

Laura hat gesagt…

Isabella, das ist doch der Schal von H&M Trend, oder? Hat deiner anfangs auch nach Knete gerochen? Falls ja, wie hast du es rausbekommen.
Was meinen Schal angeht, macht mich der Geruch echt wahnsinnig.